Wir über uns

   

Die Firma wurde 1908 von Malermeister Otto Müller gegründet.

In den 30-iger Jahren wurde mit der Lackierung und Beschichtung von Vehikeln und Kutschen begonnen. Im Nachgang wurde die Firma auf den Namen Otto Müller & Sohn umfirmiert. Der Sohn Hermann Müller hat die Firma in einen Malerfachbetrieb und eine Fahrzeuglackiererei unterteilt.

Im Jahre 1953 wurde die Lackiererei in Murr stark vergrößert. 1993 und 1994 wurde die Firma um einen großen Anbau, direkt zur Hauptstrasse, mit einem doppelten Bürogebäude erweitert. 1994 wurde die Firma Otto Müller & Sohn an den ersten Sohn Hans-Peter Müller übergeben. In dieser Zeit wurde auch die erneute Umfirmierung auf Autolackiererei Müller GmbH & Co.KG stattgefunden haben.

1996-1997 wurde der Anbau einer Tiefgarage sowie zwei neue Lackieranlagen mit integrierten drei Fahrzeugtrockenöfen realisiert. Herr Rau absolvierte seine dreijährige Berufsausbildung zum KfZ-Lackierer von 1989 bis 1992 bei der Autolackiererei Müller & Co.KG. Im März 2001 folgte dann die Meisterprüfung im Maler- und Lackiererhandwerk.

2003 verstarb Herr Hans-Peter Müller unerwartet und es wurde nach einem Käufer gesucht. Im Januar 2004 wurde die Lackiererei verkauft und wurde unter dem neuen Inhaber Ralf Rau und Namen Carpark-Murr eröffnet. 2005-2006 wurde die Firma auf den neuesten Stand der Technik gebracht.
In diesem Zuge wurden auch die Gebäudekomplexe grundlegend renoviert. Aus Platzmangel kam Mitte 2013 eine ausgelagerte Neubauhalle dazu.

2015-2016 wurde der Karosseriebau erweitert und wird seit da unter Meisterhand geführt. Im Jahr 2016 bis 2017 wurde der Außenbereich mit einem großen Parkplatz und Einstellflächen erweitert. Im Juli 2017 wurde die Firma Carpark-Murr durch die DEKRA nach DIN 9001:2005 ISO-Zertifiziert und zur Werkstatt des Vertrauens gewählt.